mitsegeln-im-mittelmeer-familiensegeln-segeln-mit-kindern-sardinien-korsika-segelreisen-sardinien/segel-toern-costa-smeralda-sardinien-mittelmeer/ ein Segeltörn nach Elba

Habt Ihr auch SEEnsucht?

lagge Sardinien
Cala Muresca
Der Tavolara, Figarolo im Vordergrund
La Maddalena aus dem Flugzeug
Anfahrt Bonifacio
Altstadt, Bonifacio
Bonifacio Ankerbucht
Badebucht Lavezzi
olbia AbschiedBild 1 Sadinien Flagge
Bild 2 Segelurlaub Mittelmeer Sardinien Seekarte

dann los ab Olbia auf Sardinien  in den Golf von Olbia und am Tavolara vorbei ins Mittelmeer. Wir segeln weiter Richtung NW entlang der Costa Smeralda und in das La Maddalena Archipel. Zur Krönung segeln wir durch die berühmte Straße von Bonifacio nach Bonifacio, Korsika. Und wieder zurück; vielleicht über Lavezzi und Spargi nach Olbia.

Diese Woche auf der Segelyacht und der Törnvorschlag finden bestimmt Interesse. In einer Woche kann man entspannt die schönsten Ziele der Region ersegeln und es bleibt auch noch genug Zeit zum Relaxen, Schwimmen und für Besichtigungen. Aber fangen wir vorne an:

In der Regel kommt Ihr an einem Samstag in Olbia an. Der Flughafen ist nur einen Katzensprung von der Marina entfernt. Das Taxi bringt Euch in 5-10 Minuten in die Marina di Olbia. Dort liegen die Yachten und sind ab 18.00 Uhr für die Gäste bereit und der Skipper wird Euch erwarten.

Dann kommt die erste Nacht auf einer unserer Yachten, vielleicht ist es sogar Eure erste Nacht auf einem Schiff. Ihr werdet das Meer hören und riechen, das leise Prasseln des Wassers an der Bordwand, vielleicht schaukelt das Schiff sanft im Wind. Der neue Tag und der erste Tag auf der Yacht bringt Vorfreude und eventuell ein bisschen Aufregung. Denn heute soll es ja losgehen. Es werden Vorräte und Getränke für die Reise gebunkert und die Bordkasse wird von der Crew eingerichtet. Der Supermarkt ist um die Ecke und wirklich groß. Zahnbürste oder doch die Badehose vergessen? Es gibt nahezu alles im Auchan. 

Der Skipper ist informiert über Wind und Wetter und weist Euch heute in das Boot ein. In der Sicherheitseinweisung erhalten Ihr die wichtigsten Informationen. Wo ist meine Rettungsweste und wie lege ich sie an, wie geht das Licht an und aus ? Wie funktioniert die Bordtoilette ? Dann heisst es: Leinen los, und es geht los...aus der Marina di Olbia in den Golfo di Olbia und direkt ins Mittelmeer. Die Segel werden gesetzt und es geht Richtung Costa Smeralda: Am Wind, mit halben Wind oder Raumschot

Törnvorschlag 1 Woche Segeln Sardinien-Korsika

  • Samstag     Olbia Ankunft auf der Segelyacht 

  • Sonntag     Olbia - Golf von Olbia - bevor wir um den "Flautenfelsen" Figarolo segeln, legen wir gerne eine Badepause in der Cala Muresca  ein - wir segeln weiter in die Ankerbucht von Porto Liccia an der Costa Smeralda und übernachten dort.

  • Montag       Porto Liccia, unter Segel entlang der Costa Smeralda mit Pausen zum Schwimmen - in den Stadthafen Cala Gavetta auf Maddalena

  • Dienstag     Maddalena - wir setzen die Segel und fahren durch das La Maddalena Archipel mit Badepause - zur Krönung die Straße von Bonifacio - Korsika          

  • Mittwoch     Bonifacio mit Landgang in die wunderbare Altstadt - wir setzen den Segeltörn fort Richtung Lavezzi zum Baden - die Nacht vor Anker in einer der wunderbaren Buchten von Spargi 

  • Donnerstag  Spargi - ein Ausflug in die Garibaldi Bucht auf Caprera

  • Freitag        Caprera - unter Segel zur Badepause bei Mortorio - Olbia Marina

  • Samstag      Olbia Abschied

    Wer mag kann gerne ein bißchen im Logbuch stöbern, dort haben die Gäste ihre Segeltörns beschrieben.

MEER erleben ?

  • Ein Oneway Törn von Sardinien nach Elba.                                                                                                                                                                          
  • Ein Oneway Törn zu den Liparischen Inseln.                                                                                                                                                                           
  • Segeln & Wandern kombinieren mit tollen Wanderungen begleitet von einem Bergführer.                                                                                                                                                                            
  • Segeln & Tauchen kombinieren und an den schönsten Plätzen auch unter Wasser Urlaub machen.                                                                                               
  • Bavaria Cup auf Mallorca