paloMare - SEGELN IM MITTELMEER
Menu ein-/ausblenden

Mitsegeln durch die Ionische Inselwelt Griechenlands

Dein nächster Segeltörn - Ob Mitsegeln, Segeln mit der Familie, One-Way-Törn oder Skippertraining.
In Griechenland bieten wir verschieden Segelreisen an.

Segeltörns in Griechenland von Korfu bis Zakynthos

Das Revier im westlichen Mittelmeer bedeutet Karibikfeeling pur. Griechenland mit seinen 1400 Inseln, die Jede ihren individuellen Charakter hat, ist ein wahres Segeleldorado. Felsige Steilküsten, fantastische Sandstrände, die zum Schwimmen und Schnorcheln einladen, einsame Buchten und pulsierende Hafenstädte mit freundlichen Menschen und Tavernen mit regionaler Küche und fangfrischem Fisch, tolle Panoramablicke von hohen Berggipfeln und antike Geschichte, die bis in die frühe Zivilisation zurückreicht. Das macht Griechenland und ganz besonders die Ionischen Inseln zu einem der beliebtesten Segelreviere im Mittelmeer.

Temperaturen und Segelbedingungen

Im Sommer herrschen thermische Winde, überwiegend aus Nordwest, zwischen 3-5 Bft, die am späten Vormittag einsetzen und bei Sonnenuntergang wieder einschlafen. Die Sturmhäufigkeit auf das ganze Jahr gesehen, liegt unter 1 % und die Wassertemperatur zwischen satten 24 und 28 Grad Celsius. Somit kommen Segelbegeisterte und Wasserratten aller Erfahrungsstufen auf ihre/seine Kosten.

Inselreichtum der Ionischen Inseln

Korfu, im Norden gelegen, mit seiner reichen Vegetation wird auch die "Grüne Insel" genannt. Ihre venezianische Altstadt ist immer einen Bummel wert. Gerade im Fühjahr entdecken wir um Korfu noch seine traumhaften Buchten und schönen Hafenstädte. Ab hier ist auch ein Abstecher an die abwechslungsreiche, noch wenigtouristisch erschlossene albanische Küste möglich. Paxos und Antipaxos sind weitere Inseln mit kristallklarem Wasser und Traumstränden. Antipaxos hat keinen Flughafen und auch keine Hotels und wartet mit viel Natur auf. Meganisi, die eher unbekannte Insel, bietet uns eine hübsche Hauptstadt mit kleinen Straßen und Gassen, das Dorf Kastos, dass wir in entspannter ruhiger Atmosphäre vor Anker genießen und die Bucht vor Atokos, die nur mit kleinen Booten zu erreichen ist. Zakynthos ist berühmt für seinen Puderzuckerstrand mit Schiffswrack. Hier entdecken wir Höhlen und blaue Grotten. Eines haben alle Inseln im Ionischen Meer gemeinsam: Üppige, grüne Inseln mit Olivenhainen, Weinbergen und Pinienwälder, weiße Sandstrände mit glasklarem Wasser, gemütliche Tavernen am Wasser und freundliche Menschen.

Kommt mit uns auf Entdeckungsreise - und erlebt Inselhopping unter weißen Segeln in Griechenland.



Gerne gestalten wir den Törn nach Euren Bedürfnissen auch zu individuellen Terminen!
Home | Die Yacht | Törns | Revier | Logbuch | Weitere Infos | Seemanns... | Kontakt | Impressum | Datenschutz